Lastkraftwagen

Lastkraftwagen (Lastkraftwagen, Lieferwagen, Sattelschlepper, Busse)

Die Abteilung der Personenkraftwagen beschäftigt sich mit den gröβten Fahrzeugen in unserer Firma. Wir warten und reparieren u.a. LKWs, Busse, Sattschlepper, Sonderfahzeuge). Als die erste Firma in Polen begannen wir die Katalyzatoren in den Lastkraftwagen zu regenerieren. Zur Zeit haben wir eigenes Lager von Katalyzatoren, die den geltenden Normen Euro 5 und Euro 6 entsprechen, dadurch sind wir im Stande die Wartezeit auf fertiges Teil zum Minimum zu verkürzen.

Wir bieten auch die Regenerierung der DPF – Filter in den Lastkraftwagen an. Wir nutzen dazu die Anlagen von der Firma Hartdridge aus, die ein Leader im Feld der Untergruppenreparaturen in Dieselmotor ist. Man muss hinzufügen, dass die Mehrheit von den Fahrzeugproduzenten die Regenerierung der DPF – Filter mit der Hilfe von der Hartridge – Anlage empfiehlt.

Sehr oft in unserem Service regenerieren wir oder tauschen die Katalizatoren und Filter von solchen Firmen aus wie: Volvo FH, Renault Gama T, Premium Magnum, Iveco Eurocargo, Stralis und DAF XF aus.

Realizowane usługi

Katalyzatoren
Wegen ihrer Abmessungen und der Abgasmenge, die die LKWs emittieren, sind viele Normen entstanden, die ihre Menge und Qualität bestimmen. Wir haben Katalyzatoren, die sowohl den Normen Euro 5 als auch Euro 6 entsprechen. Wir sind die erste Firma in Polen, die die Regeneration der Katalyzatoren übernommen hat, indem man die Einlagen ausgetauscht und ihre Funktionstüchtigkeit wiederhergestellt hat. Wir regenerieren die Katalyzatoren auch mit Hilfe von Hartridge 300 DPF. Neben der Regeneration beschäftigrn wir uns mit dem Verkauf der neuen Katalyzatoren zu LKWs.
Schalldämpfer und Rohre
Die Schalldämpfer in den Lastkraftwagen sind vielfaltig und bestehen nicht nur aus den Mitteldämpfern, aber auch aus vielen Verbindungselementen und Rohren. Ihre Konstruktionsspezifik folgt auch aus der Bauvielfalt der gröβten Fahrzeuge und ausgeführter Funktionen. Wir sind im Stande jeden Schalldämpfer und jedes Rohr zu liefern oder zu machen, dabei den Kundenerwartungen entgegenzugehen.
Filter DPF
In unserem Angebot haben wir Partikelfilter DPF für die Lastkraftwagen. Wir beschäftigen uns mit dem Verkauf neuer und regenerierter Filter. Die Regenerierung führen wir mit der Hilfe von Hartridge DPF 300 aus, durch die Luftströmung und Ruβausbrennen.
Modifikationen
Tuning der LKWs das ist ein spezifisches Element unserer Arbeit. Groβe Fahrzeuge, die vor allem im Transport und in der Logistik dienen, werden an die Industriezwecke angepasst, entscheiden sich manchmal ihre Besitzer trotzdem für ihre Modifikationen oder Tuning. Tuning der LKWs dient nicht nur der Anpasssung der Auspuffanlagen an die Spezifik der Branche aber auch der Unterscheidung durch den Ton oder das Aussehen.Die PKWs – Abteilung hat verschiedene untypische Bestellungen realisiert und die Bedürfnisse der Kunden erfüllt.
Najczęściej zadawane pytania
Ja, die Regenerierung beruht auf dem Austausch der Keramikeinlagen gegen neue. Dadurch sind wir uns dessen sicher, dass jeder von uns angebotener Katalyzator 100% sicher ist und seine Haltbarkeit ist mit dem in ASO gekauften, neuen Teil vergleichbar.
Wir sind im Stande fast jeden Katalyzator Euro 6 zu regenerieren. Die Regenerierung beruht am häufigsten auf dem Austausch des Vorkatalyzators DOC (in solchen Marken wie: MAN, Volvo, Renault) oder auf dem Austausch des Katalyzators SCR (in solchen Marken wie: Mercedes Actros, Atego).
Wir verwenden diese Methode nicht, weil sie nicht so wirksam ist. Während der Katalyzatorenreinigung mit dem Wasser kommt es zum Ausspülen von Metall, das für Durchführung der Reaktion mit ADblue verantwortlich ist und dadurch auch für die Reduzierung der NOx Emissionen.
Zur Regenerierung der Partikelfilter DPF verwenden wir die Anlagen von Firma Hartridge. Die Methode, die wir verwenden, beruht auf dem Ruβnachbrennen. Der Ruβ befindet sich in einem speziellen Ofen. Dann entfernen wir den Ruβ und die Asche durch die Preβluft. Die Methode, die wir zur Regenerierung DPF Filter verwenden, empfehlen führende Motorproduzenten solcher Firmen wie: Caterpillar, Cummins, Volvo oder Paccar.
Wir empfehlen diese Methode nicht, weil es dadurch zum Metallausspüllen aus der Keramik kommt. Diese Metalle sind für Abgasreinigung und Ruβnachverbrennung verantwortlich. In manchen DPF Filtern, die aus Segmenten (z.B Mercedes Actros) gebaut werden, kann es zusätzlich zur Beschädigung der Fugen kommen, die Filter verbinden und folglich zum seinem Zerbrechen. Das nächste Problem ist die Abmessung des DPF Filters (die Gröβe) in einem Personenkraftwagen. Es ist sehr schwer, es nach dem Reinigungsprozess ganz zu trocken. Wenn wir Naβluftfilter montieren, da mischt sich und verbindet der Ruβ mit Wasser; infolgedessen muss das Filter bald wieder regeneriert werden.

Przykładowe realizacje